CDU-Mitglieder beteiligen sich an der Bürgergenossenschaft Erle

Dr. Sarah Gößling (Vorsitzende); Bernhard Bölker (Fraktionsvorsitzender) beide CDU-Gemeindeverband Raesfeld-Erle und Bürgermeister Andreas Grotendorst (Bildmitte)
Dr. Sarah Gößling (Vorsitzende); Bernhard Bölker (Fraktionsvorsitzender) beide CDU-Gemeindeverband Raesfeld-Erle und Bürgermeister Andreas Grotendorst (Bildmitte)
Ganz spontan erklärten auf der CDU-Mitgliederversammlung einige Mitglieder die Bereitschaft zur finanziellen Unterstützung der neu geplanten „Neue Erler Mitte“, durch Beitritt zur Bürgergenossenschaft Erle EG.

Nachdem die Wahl der CDU-Direktkandidaten auf der Mitgliederversammlung abgeschlossen war, wurde durch Bürgermeister Andreas Grotendorst das Planungsvorhaben der Bürgergenossenschaft in Erle "Wir in Erle" näher vorgestellt. Alle Bürger können dabei aktuell die Zukunft des Dorfkerns aktiv mitgestalten und mitentscheiden. Weitere Informationen dazu finden sich im Internet unter Wir-in-Erle.de. „Ein tolles Projekt“, dass fanden auch sofort einige CDU-Mitglieder und beteiligten sich unmittelbar im Anschluss der Veranstaltung in Höhe von ca. 10.000 Euro an der gegründeten Bürgergenossenschaft Erle und zeichneten damit insgesamt 33 Anteile. Andreas Grotendorst freute sich über die spontane Bereitschaft

Inhaltsverzeichnis
Nach oben